Gebäude und Straßen im Wandel der Zeit

Burgdorf / Vor dem Celler Tor – Mittelschule

1915 zog die heutige Realschule in ihr neues Domizil in der Straße Vor dem Celler Tor 91. Wechselnde Räumlichkeiten hatten die Anfangsjahre der 1861 als „1. Stadtschule“ gegründeten Bildungsanstalt geprägt. Bei der Aufnahme ihres Lernbetriebs bestand sie nur aus zwei Klassen und wurde von Schülern aus wohlhabendem Elternhaus besucht. Zuerst im Kantorhaus am Spittaplatz, dann in der Marktstraße 14 und schließlich in der Schlossstraße 3 untergebracht, schuf 1873 der Einzug in das neue Schulgebäude in der Hannoverschen Neustadt für die nächsten vier Jahrzehnte einen festen Platz für den täglichen Unterricht. Mit dem Wechsel zum Celler Tor erwarb die seit 1923 als Mittelschule fungierende Bildungseinrichtung ihren bis 2017 angestammten Standort, bis sie schlussendlich an der Berliner Ring zog, um der wachsenden IGS Platz zu machen, die heute in diesem Gebäude untergebracht ist.

Vor dem Celler Tor 91 (Datum unbekannt) / 2019 (Quelle: privat)
icon-car.pngFullscreen-Logo
Vor dem Celler Tor 91

Karte wird geladen - bitte warten...

Vor dem Celler Tor 91 52.449602, 10.012858

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial